Mölmsche Honig

Schon seit weit über 125 Jahren lebt meine Familie in Mülheim an der Ruhr. Ihre Mitglieder haben als Binnenschifffahrtskapitäne, als Finanzbeamte, Maschinenbauer und Kontoristinnen gearbeitet.

Mölmsche Honig in Stadt und Region (Termine)

Mölmsche Honig zum Probieren und Kaufen gibt es in den nächsten Wochen auf folgenden Veranstaltungen:

Bienen bevorzugen bestimmte Blüten

An der Universität von Maryland hat die Studentin Olivia Bernauer zusammen mit einem Team von 50 Freiwilligen seit Mai in einem Pilotprojekt Daten gesammelt, um so zu ermitteln, welche Bienenarten

Montreal verbannt Neonicotinoide zugunsten Bienen

Nordamerika hinkt der europäischen Entwicklung weit zurück. Eher symbolischen Charakter hat die Entscheidung der Stadt Montreal, sämtliche Neonicotinoide zu verbannen.

Bienengeschenk an Äthopien und die Imkerin

OXFAMunverpackt.de - einZIEGartige Geschenke

Ein Weihnachtsgeschenk der ganz besonderen Art lag in diesem Jahr unter dem Weihnachtsbaum für die Imkerin. Mein liebster Mitmensch hat mir und somit Mölmsche Honig ein Charity-Geschenk gemacht.

Propolis soll bei Arthritis und Wundheilung helfen

An der Universität der Sunshine Coast in Queensland, Australien, hat Karina Hamilton, Doktorandin der Biomedizin, drei Jahre lang an Propolis der dort vorkommenden einheimischen stachellosen Bienen

Adventskalender befüllen

Tannenbaum mit zwei individuell beklebten Teelichtern

Die gefüllten Kalender vor Weihnachten gibt es in verschiedensten Formen und Ausprägungen, viele Jahre waren die der Süßwaren-Industrie wohl die am häufigsten anzutreffen.

Der Traum des Imkers

Die Honigernte direkt aus der Bienenwabe ins Glas verspricht die Neuentwicklung eines Rähmchensystems namens „Flow“ aus dem beschaulichen Badeort Byron Bay in Australien.

Wespen

Ab dem Hochsommer mehren sich die Wespen und mit ihnen auch die Zeit, wo der Aufenthalt im Freien an der Kaffeetafel oder beim abendlichen Grillen bei Ankunft der ersten Plagegeister ganz schön läs

Neues Mittel gegen Varroa-Milbe

Forscher der Universität Hohenheim entwickeln völlig neuen Ansatz zur Bekämpfung der Varroa-Milbe in Bienenvölkern.

Inhalt abgleichen